W-RR-M-4 Gisa Müller-Butzkamm

Ich möchte mich gerne für Platz 5 der Liste bewerben.

Mir liegt es am Herzen, dass unser ländliches Gebiet auch noch in mehreren Generationen für Alt und Jung eine lebenswerte Region ist. Das heißt für mich insbesondere, dass es nicht immer mehr Industrieflächen und Neubaugebiete gibt, sondern Wald, Grün, Artenvielfalt erhalten und vermehrt werden. Dass es für unsere Kinder und Enkel gute Luft zum Atmen gibt – und einen ordentlichen öffentlichen Nahverkehr..dass Menschen diese Region besuchen, auch wenn sie keine Maiszüchter sind..dass es einen Wohlstand auch ohne Wachstum geben kann. Dies kann nur passieren, wenn sich auch die Regionalplanung an Zielen orientiert, die weiter weg liegen als die nächste Großmastanlage.

Biografie

geboren 1972 in Gevelsberg, aufgewachsen in Aachen. Studium der Rechtswissenschaften von 92-96 in London und Passau (Bachelor of Laws) Tätigkeit im Bereich Büroleitung/Verwaltung Nach längerem Berlinaufenthalt seit 2008 im Münsterland. Seit 2011 Studium der Psychologie an der WWU MÜnster. Bei den Grünen seit 2008: Ab 2012 KV Sprecherin vom Kreis Borken und OV Sprecherin für Ahaus. Im JHA des Kreises (stellvertretend) und seit diesem Jahr auch der Stadt Ahaus. Außerdem seit Anfang des Jahres als Schöffin des Amtsgerichtes Ahaus unterwegs. Verheiratet und 2 Mädchen (3 und 6)

PDF

Download (pdf)