W-LWL-10 Holger Schelte

Liebe Freundinnen und Freunde,

Politisch bin ich ein ”Spätberufener”, denn erst seit 2011 bin ich grünes Parteimitglied und engagiere mich im Ortsverband meiner Heimatstadt Castrop-Rauxel. Hier gilt mein Interesse insbesondere der Mitarbeit in dem von mir mitinitiierten ”Arbeitskreis Soziale Stadtentwicklung”.  Auf die Aktivitäten dieses Arbeitskreises gehen unter anderem verschiedene Ratsanträge wie zum Beispiel zum Beitritt der Stadt Castrop-Rauxel zum Bündnis ”Vermögenssteuer jetzt” und zur Erstellung eines ”Aktionsplans Inklusion für Castrop-Rauxel” zurück. Die sozialpolitischen Themen in Castrop-Rauxel sind vielfältig, daher ist die Zusammenarbeit unseres Arbeitskreises auf Kontinuität angelegt.

Seit November 2013 bin ich als Sachkundiger Bürger stellvertretendes Mitglied des Sozialausschusses des LWL und arbeite aktiv in der Grünen-Fraktion im LWL mit. Dieses Engagement würde ich natürlich auch gerne nach der diesjährigen Kommunalwahl fortsetzen und bewerbe mich deshalb um einen Platz auf der Reserveliste für den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Beruflich bin ich mit großem Schwerpunkt mit Themen des LWL beschäftigt. Fragen zu gelingender Umsetzung von Inklusion, zu Angeboten der Eingliederungshilfe, zur Kindertagesbetreuung, zu Erzieherische Hilfen sowie Psychiatrischer Angebote begegnen mir täglich. Aus der Praixis vor Ort bekomme ich viele Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger mit, die die Angebote des LWL in Anspruch nehmen. Diese Erfahrung würde ich gerne weiter in die Arbeit in der Grünen-Fraktion beim LWL einbringen.

Biografie

Ich bin 43 Jahre alt, verheiratet und Vater eines 8-jährigen Sohnes. Meine Familie und ich wohnen in Castrop-Rauxel im Kreis Recklinghausen. Meinen Beruf als Dipl. Sozialarbeiter übe ich seit 1995 aus. Nachdem ich über 15 Jahre bei einem sozialen Dienstleister in Oberhausen gearbeitet habe, wo ich in leitender Funktion für die Themen Bildung, Qualifizierung und berufliche Integration verantwortlich war, bin ich seit Januar 2012 Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW für die Städte Bochum und Herne.

PDF

Download (pdf)