W-RR-Dü-1 Ingeborg Arndt

Liebe grüne Mitstreiter,

seit 2001 bin ich Mitglied der grünen Regionalratsfraktion im Regierungsbezirk Düsseldorf. Zuerst war ich im Ausschuss für Strukturförderung (Krankenhaus- und Städtebauförderung). Ab 2009 habe ich im Verkehrsausschuss mitgewirkt.

Ich bewerbe mich für einen der vorderen Listenplätze, weil ich es für sinnvoll erachte, dass der Kreis und die Stadt Neuss auch weiterhin „Grün“ vertreten sein sollten. Auch kann ich die Erfahrung aus meiner ehrenamtlichen Arbeit für den BUND sinnvoll in die Arbeit der Fraktion integrieren.

Zu meinen Aufgaben im Verkehrsausschuss gehörte die Mitentscheidung über die Priori­sierung von Landes- und Kreisstraßenbauvorhaben. Die Entscheidung der Landesre­gierung, dass vorrangig nur noch die Sanierung oder Verbesserung des bestehenden Straßennetzes finanzierbar ist, bewirkte, dass viele von unserer Fraktion als nicht akzep­tabel angesehenen Projekte keine Chance auf kurzfristige Umsetzung hatten. Die Entscheidung über Fördermittel für Radwegebau an Landes- oder Kreisstraßen gehörte ebenso zu meinen gerne übernommenen Aufgaben wie auch die aktuell auf den Weg gebrachte Planung eines Radschnellweges von Neuss über Düsseldorf nach Monheim. Besondere Forderungen haben wir für den Schallschutz bei der Planung der Betuwe-Linie genannten Gütertransport-Ausbaustrecke erhoben. Unsere Unterstützung galt der Forde­rung der betroffenen Anwohner für einen erhöhten Schallschutz, insbesondere der innerörtlichen Strecken, die eine Zunahme des Güterverkehrs bei minimalem Schallschutz­standard hinnehmen sollen.

Diese sinnvolle und wichtige Arbeit möchte ich in einem guten Team fortsetzen.

Ich bitte um eure Unterstützung meiner Kandidatur für einen der vorderen Listenplätze, damit ich wieder im nächsten Regionalrat in Düsseldorf erfolgreich und mit viel Elan mitarbeiten kann.

Herzliche Grüße
Ingeborg Arndt

Biografie

Persönliches: 67 Jahre, 1 Tochter, Rentnerin, früher Kreditreferentin Bank Politisches: 1997 Mitglied der Grünen 1999 Stadtverordnete in Neuss, stellv. Fraktionsvorsitz, planungspolitische Sprecherin Städtebau, Verkehr, Umwelt 2001 Regionalrat Bezirksreg. Düsseldorf Mitglied Verkehrsausschuss Sonstiges: 1997 erfolgreiches Bürgerbegehren Neuss Seit 1998 Vorsitzende BUND Ortgruppe Neuss Seit 2003 Vorsitzende BUND Kreisgruppe Neuss Mitarbeit in Bürgerinitiativen: 2000 Einführung gesplittete Abwassergebühr 2007/8 Erhalt der Straßenbahn in Neuss

PDF

Download (pdf)