W-LVR-5 Martina Zsack-Möllmann

Liebe Freundinnen,
liebe  Freunde,

seit 2004 engagiere ich mich für grüne Politik im Landschaftsverband Rheinland und gehöre neben unserer Doppelspitze dem Fraktionsvorstand an.

Seit zehn Jahren bilden wir mit SPD und FDP die Gestaltungsmehrheit in der Landschaftsversammlung. In dieser ungewöhnlichen aber erfolgreichen Ampelkoalition haben wir GRÜNEN die Initiative für eine breite Palette an Projekten ergriffen und Akzente gesetzt

Meine Arbeitsschwerpunkte liegen eindeutig im sozialen Bereich – Sozialausschuss und Klinikausschuss, ich bin Vorsitzende des Krankhausausschusses 2 – und in der Frauenpolitik. Durch die grüne Initiative ein Zentrum für verfolgte Künste in Solingen zu errichten, mache ich ab und zu einen Abstecher auch in die Kultur.

Der LVR-Klinikverbund deckt ein großes Spektrum von Hilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und alte Menschen mit einer psychischen Erkrankung ab. Mit einem 492-Millionen-Euro-schweren Investitionsprogrammes haben wir tagesklinische und insbesondere auch ambulante Hilfen neu auf den Weg gebracht.

Zurzeit unterstützen wir eine Petition für eine grundlegende Überarbeitung des neuen Endgeldsystems. Diese ist dringend notwendig, um eine Benachteiligung schwer und schwerst Kranker, insbesondere auch schwer erkrankter Kinder und Jugendlicher durch zu frühe Entlassungen zu verhindern.

Die demographischen und gesellschaftlichen Veränderungen, der zu erwartende Fachkräftemangel, die Veränderungen in den Krankheitsbildern sowie die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung stellen für die Psychiatrie große Herausforderungen dar. Eine Fachtagung des LVR in diesem Jahr soll das Wissen darüber, dass Frauen und Männer auf die Verabreichung von Psychopharmaka unterschiedlich reagieren, vertiefen und Wege aufzeigen, wie die Behandlung im medizinischen Alltag optimiert werden kann.

Gerne möchte ich mich weiter für  diese Arbeit engagieren und diese transparent in die grünen kommunalen Arbeitsbereiche hinein transportieren.

Deshalb bewerbe ich mich um einen aussichtsreichen Listenplatz.

Mit GRÜNEN Grüßen

Martina Zsack-Möllmann

Biografie

geb.: 07.03.1058 in Köln

wohnhaft: Solingen

Dipl. Pädagogin, Traumatherapeutin

Berufliche bin ich Geschäftsführerin des Solinger Frauenhaus e.V., der sich mittlerweile zu einem mittelständigen Unternehmen gemausert hat, mit den  Schwerpunkten Frauenhaus,  Frauenwohnprojekten und betreutes Wohnen für Frauen mit Behinderung.

Politisch bin ich seit 1998 Mitglied der Grünen. War bis 2005 Vorstandsprecherin und seit 2004 Ratsmitglied und Sprecherin der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Ich bin seit 2004 Mitglied der grünen Fraktion im LVR und seit 2008 dort im geschäftsführenden Vorstand.

Verschiedene Mitgliedschaften in Vereinen und Ehrenämter erhören da wohl zu.

Privat bin ich verheiratet und habe eine erwachsene Tochter und bin seit einem Jahr stolze Großmutter.

In meiner Freizeit findet man mich entweder beim Lesen auf der Couch, bei schönem Wetter draußen zwischen meinen Blumen oder in Urlaub in Schweden.

PDF

Download (pdf)